Sonne-Strand-und-Meer


Urlaub in der Dominikanischen Republik

Erleben Sie einen außergwöhnlichen Urlaub mit karibischem Flair. Lassen Sie sich von den landschaftlichen Schönheiten der Dominikanischen Republik verzaubern, genießen Sie tolle Tage an traumhaften Stränden.

Die Dominikanische Republik gehört zu den beliebtesten Reisezielen für Europäer und bietet sich für uns gerade dann an, wenn es hier richtig kalt und feucht wird. Auch im Winter sinken die Temperaturen nie unter 15 °C. Die Lufttemperatur liegt dort durchschnittlich bei 28 °C. Die Wassertemperaturen im Norden (Atlantik) wie im Süden (Karibik) liegen ganzjährig bei fast badewannenwarmen 26 °C bis 28 °C. An der Nordküste herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit vor, im Süden ist es trockener. Landschaftlich hat die Dominikanische Republik großartiges zu bieten. Es gibt im Landesinneren viele, sehr reizvolle Landschaften mit hohen Bergen, reißenden Flüssen, Wasserfällen, Höhlen etc. Der Hauptgrund, das gerne DomRep genannte Land zu bereisen, ist für die meisten sicherlich ein Strandurlaub. Die Dominikanische Republik kann rund 1.500 km Sandstrand aufweisen, darunter wohl einige der schönsten Strände der Welt, die mit ihren traumhaften Buchten zum verweilen einladen. Das beste "karibische" Feeling (weißer Strand, türkisfarbenes Wasser, Kokospalmen) erhält man wohl auf der kleinen Insel Cayo Levantado in der Bucht der Halbinsel und beliebten Touristenregion Samaná. Aber auch die Isla Saona im Südosten steht dem nicht viel nach. Weitere gern bereiste und nicht weniger schöne Ziele sind die Hauptstadt Santo Domingo, die Stadt Puerto Plata und die Region um Punta Cana. Ein bekannter Ort für Wellenreiter, Wind- und Kitesurfern ist die kleine Stadt Cabarete, ca. 40 Kilometer südöstlich von Puerto Plata. Die meisten Touristen zieht es aber in die All Inklusive Anlagen, die in der Dominikanischen Republik zahlreich anzutreffen sind. Hier erfährt der Reisende eine kulinarische Versorgung von morgens bis abends, mit allem was das Herz begehrt. Häufig liegen diese Hotels in Mitten von malerischen Buchten mit weißen Traumstränden. Die Reiseveranstalter bieten häufig zusätzlich auch noch attraktive Ausflugsziele an. Zum Beispiel zu den zahlreichen Naturwundern im Landesinneren oder eine eindrucksvolle Bootsfahrt in die Halbbucht von Samaná, wo sich im Frühjahr viele Wale zum Paaren einfinden. Nicht nur die Schönheit und Vielseitigkeit macht die Dominikanische Republik so interessant, auch preislich ist ein Trip hierher Dank des günstigen Dollars nicht viel teurer als ein Urlaub in einer beliebten Mittelmeerregion.





Bikini Shop



Urlaub in Ägypten

 

© 2007 by
www.KreAktiv-Media.de

[Impressum]